Die Kunst des Führens - Führen und Leiten in Kirchenkreisen

Die Kunst des Führens - Führen und Leiten in Kirchenkreisen

Ziel der Seminarreihe für Leitende in Kirchenkreisen ist es, eine praxisrelevante Basis in Managementwissen und persönlichen Fähigkeiten für die erfolgreiche Führung von kirchlichen Organisationen zu vermitteln. Sie erhalten die Möglichkeit, sich mit ihrer eigenen Leitungskompetenz und Führungsrolle auseinanderzusetzen, sie zu reflektieren und weiter zu entwickeln.

Fragen des „Führens“ und „Sich selbst geführt wissen“ werden modulübergreifend von Bedeutung sein, genauso wie das Finden und Festigen der eigenen Führungsrolle und Leitungskompetenz – beides im Netzwerk der KursteilnehmerInnen und im Austausch mit FachreferentInnen innerhalb und außerhalb der Kirche.

Ziel der Seminarreihe für Leitende in Kirchenkreisen ist es, eine praxisrelevante Basis in Managementwissen und persönlichen Fähigkeiten für die erfolgreiche Führung von kirchlichen Organisationen zu vermitteln. Sie erhalten die Möglichkeit, sich mit ihrer eigenen Leitungskompetenz und Führungsrolle auseinanderzusetzen, sie zu reflektieren und weiter zu entwickeln.

Fragen des „Führens“ und „Sich selbst geführt wissen“ werden modulübergreifend von Bedeutung sein, genauso wie das Finden und Festigen der eigenen Führungsrolle und Leitungskompetenz – beides im Netzwerk der KursteilnehmerInnen und im Austausch mit FachreferentInnen innerhalb und außerhalb der Kirche.